Berlin: 15-Jähriger nach Tötungsdelikt festgenommen

Donnerstag, 1. November 2012, 21:38

Berlin (dts) – In Berlin ist nach einem Tötungsdelikt ein 15-jähriger Junge festgenommen worden. Am Donnerstagnachmittag war im Stadtteil Falkenhagener Feld ein 55-Jähriger leblos vor einem Haus liegend gefunden worden. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen durch Rettungskräfte der alarmierten Berliner Feuerwehr erlag der 55-Jährige noch am Ort seinen schweren Verletzungen. Polizeibeamte nahmen im Treppenhaus des 12-geschossigen Wohnhauses einen 15-jährigen Verdächtigen fest. Mögliche Hintergründe der Tat sind bislang nicht bekannt. Die genaue Todesursache soll eine Obduktion klären.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH