Hoffenheimer Keeper Wiese fällt mit Innenbandverletzung aus

Sonntag, 25. November 2012, 12:08

Hoffenheim (dts) – Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim muss voraussichtlich drei Wochen auf Stammtorhüter Tim Wiese verzichten. Wie der Verein mitteilte, erlitt der 30-Jährige im Abschlusstraining einen Teilabriss einer Bandstruktur auf der Innenseite des rechten Kniegelenks. Hoffenheim empfängt am Sonntagnachmittag Bayer Leverkusen. Dabei wird wohl wieder Ersatzkeeper Koen Casteels den Platz von Wiese zwischen den Pfosten einnehmen. Der Belgier hatte Wiese schon zuletzt vier Spiele lang vertreten. Neben Casteels rückt Hoffenheims Nummer drei, Jens Grahl, in den Kader für das Spiel gegen Leverkusen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH