Sigmar Gabriel zieht von Magdeburg nach Goslar um

Dienstag, 18. Dezember 2012, 00:00

Magdeburg (dts) – Sigmar Gabriel verlässt gemeinsam mit seiner Familie Magdeburg und zieht nach Goslar. Das berichtet die „Bild-Zeitung“ (Dienstagausgabe).Gabriel sagte der Zeitung: „Die Entscheidung ist uns sehr schwer gefallen, denn wir haben uns in den letzten vier Jahren in Magdeburg sehr wohl gefühlt. Aber mit einem kleinen Kind ist das Hin und Her zwischen zweieinhalb Wohnorten (Magdeburg, Goslar und Berlin) auf Dauer zu viel. Deshalb machen wir jetzt eine „Familienzusammenführung“ und gehen zusammen nach Goslar. Dort ist nicht nur mein Wahlkreis, sondern dort wohnt meine pflegebedürftige Mutter, um die wir uns weiterhin kümmern wollen.“ Gabriels Ehefrau Anke Gabriel übernimmt laut „Bild-Zeitung“ eine Zahnarztpraxis in Goslar.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH