DFB-Pokal: Dortmund bezwingt Hannover 96 mit 5:1

Mittwoch, 19. Dezember 2012, 22:21

Dortmund (dts) – Borussia Dortmund hat im Achtelfinale des DFB-Pokals gegen Hannover 96 deutlich mit 5:1 (3:0) gewonnen. In der ersten Halbzeit legten die Dortmunder mit viel Tempo los und gingen bereits in der 3. Minute durch Mario Götze in Führung. Jakub Blaszczykowski (18.) und erneut Götze (40.) erhöhten gegen überforderte Hannoveraner bis zur Pause auf 3:0. Auch im zweiten Durchgang waren die Dortmunder dominanter, wackelten allerdings kurz nach dem Treffer zum 1:3 durch Mame Diouf (79.). Das dritte Tor von Götze (84.) und ein Treffer von Robert Lewandowski (90.) beendeten jedoch alle Comeback-Hoffnungen der Hannoveraner. Zudem siegte der VfB Stuttgart gegen den 1. FC Köln mit 2:1 (2:0).

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH