Für „Teufelsgeiger“ David Garrett bleibt Musik die größte Liebe

Donnerstag, 31. Oktober 2013, 04:26

Berlin (dts) – Der erfolgreichste Geiger der Welt findet keine Frau für`s Leben. Das berichtet die „Bild-Zeitung“ (Donnerstagausgabe). „Ich bin fünf, sechs, sieben, acht Wochen am Stück unterwegs. Dann hast du fünf, sechs, sieben, acht Wochen eine Person nicht gesehen. Und dann sagt diese Person irgendwann: `Du hör mal, ich nehme jetzt lieber den Fritz Müller, weil der jeden Freitag, Samstag, Sonntag zu Hause ist`“, sagte Garrett der Zeitung. Seine große Liebe bleibt die Musik, sein aktuelles Projekt ist der „Teufelsgeiger“. Garrett: „Das ist eine Sache, die ich immer machen wollte. Es war für mich eine wunderbare Herausforderung, Paganinis Musik so gut, wie es geht, zu präsentieren.“

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH