Boston Red Sox gewinnen „World Series“

Donnerstag, 31. Oktober 2013, 04:48

Boston (dts) – Die Boston Red Sox haben die 109. „World Series“, das Finale der nordamerikanischen Baseball-Profiligen, mit 4:2 Siegen und einem 6:1 in der Partie am Mittwoch (Ortszeit) gegen die St. Louis Cardinals gewonnen. Damit hat sich Boston den dritten World-Series-Titel innerhalb von neun Jahren gesichert. Das Finale fand im Fenway-Park-Stadion in Boston vor knapp 40.000 Zuschauern statt.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH