DAX schließt im Plus

Montag, 4. November 2013, 17:44

Frankfurt/Main (dts) – An der Frankfurter Aktienbörse hat der DAX am Montagnachmittag im Plus geschlossen. Zum Ende des elektronischen Xetra-Handels wurde das Börsenbarometer mit 9.037,23 Punkten berechnet, ein Plus von 0,33 Prozent zum Vortag. Deutlich an Wert gewinnen konnte K+S mit einem Plus von zwischenzeitlich rund zehn Prozent. Gründe waren einerseits ein charttechnisches Kaufsignal, andererseits positive Analystenbewertungen. Auch im grünen Bereich waren am Montag Papiere von Lanxess und Volkswagen. Die Schlusslichter waren unter anderem Deutsche Börse, Fresenius und die Deutsche Bank.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH