Vermögensexperte rät zu Vorsicht bei geschlossenen Fonds

Donnerstag, 28. November 2013, 19:10

Berlin (dts) – Der Vorstand des Instituts für Vermögensaufbau in München, Andreas Beck, rät zu Vorsicht bei geschlossenen Fonds. Sie seien eine schwierige Anlageform, schreibt er in einem Beitrag für die F.A.Z. Wenn es um imposante Frachtschiffe, strahlende Hochhäuser und ethisch korrekte Windräder gehe, gelte: „Je bunter das Marketing und je höher die Vertriebsprovisionen, desto mehr lohnt es sich aber, vor dem Kauf eines Anlageproduktes ein paar grundlegende Sachverhalte zu bedenken.“ Entsprechende Projekte könnten zwar durchaus erfolgreich sein. Auch mit geschlossenen Fonds hätten Anleger schon hohe Renditen erzielen können. „Doch für Branchenfremde und aus der Ferne sind sie grundsätzlich nicht bewertbar“, so Becks Fazit.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH