Thailand: Oppositionsführer trifft Premierministerin

Sonntag, 1. Dezember 2013, 17:10

Bangkok (dts) – In Thailand hat Oppositionsführer Suthep Thaugsuban am Sonntag Premierministerin Yingluck Shinawatra getroffen, um die Forderungen nach ihrem Rücktritt zu bestärken. Wie die thailändische Zeitung „The Nation“ berichtet, sollen bei dem Treffen auch wichtige Militärführer anwesend gewesen sein. Thaugsuban habe noch einmal die Haltung der Bevölkerung zu Militär und Regierung unterstreichen wollen. Dabei habe er das Militär gebeten, dem Volk beizustehen. Im Laufe des Tages waren die Demonstrationen in Thailand weitergegangen. Die Demonstranten kündigten an, weiter zu protestieren, bis die Regierung gestürzt sei.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH