Dow Jones verliert kräftig

Dienstag, 1. November 2011, 21:33

New York (dts) – Der US-Aktienindex Dow Jones hat den Dienstagshandel mit kräftigen Verlusten beendet. Der Index lag zum Handelsschluss bei 11.657,96 Punkten. Die Verluste entsprechen einem Minus von 297,05 Punkten oder 2,48 Prozent. Der US-Aktienindex reagierte damit auf die Äußerungen des griechischen Premierministers Giorgios Papandreou vom Montag, der ein Referendum des griechischen Volkes über die geplanten Sparmaßnahmen ins Gespräch gebracht hatte. Mit den neuerlichen Verlusten liegt der Dow Jones im Jahr 2011 lediglich mit 0,7 Prozent im Plus.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH