Udo Lindenberg verteidigt Spitze der Album-Charts

Dienstag, 15. November 2011, 11:27

Baden-Baden (dts) – Der deutsche Rockmusiker Udo Lindenberg thront wie in der letzten Woche auf Rang eins der deutschen Albumcharts. Das teilte das Marktforschungsinstitut Media Control mit. Lindenberg verweist mit seinem Album „MTV Unplugged-Live aus dem Hotel Atlantic“ die britische Pop-Rock-Band Coldplay auf den zweiten Platz. Die Britrocker platzieren ihren Longplayer „Mylo Xyloto“ vor der Schlagerplatte „Für einen Tag“ der Sängerin Helene Fischer. Wie in den Album-Charts hat sich an der Spitze der meistverkauften Singles nichts geändert. Rihanna und Calvin Harris halten auch in dieser Woche mit „We Found Love“ die Spitzenposition. Mit der Silbermedaille muss sich Aura Dione trösten, die sich mit ihrem Hit „Geronimo“ weiterhin vor Taio Cruz und Flo Rida mit „Hangover“ behauptet.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH