15-jähriger US-Amerikaner bricht Bergsteiger-Rekord

Sonntag, 25. Dezember 2011, 09:34

Washington (dts) – Der 15-jährige US-Amerikaner Jordan Romero hat als bisher jüngster Mensch die sieben höchsten Gipfel auf den sieben Kontinenten bestiegen. Der Teenager erreichte am Samstag den Gipfel des Vinson-Massivs in der Antarktis. Das Bergsteigerteam, zu dem auch der Vater und die Schwiegermutter von Romero gehören, wollen an diesem Sonntag wieder zum Basiscamp hinabsteigen. Mit der Besteigung der sogenannten Seven Summits übertraf der Kalifornier den bisherigen Rekordhalter, den 16-jährigen Briten George Atkinson. Romero hatte bereits im Alter von zehn Jahren den Kilimandscharo in Afrika und als 13-Jähriger den Mount Everest erklommen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH